Aktuelles

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Aktivitäten. Zudem finden Sie unsere Termine fürs aktuelle Jahr.

Termine 2020:

- schon bald hier zu finden :-)

2019

Einschulungsbaum gesetzt (9. November)

Auch 2019 hat der OGV Oberjesingen die bereits seit 1993 bestehende Tradition des "Einschulungsbaums" fortgesetzt. Für die 28 Erstklässler der Grundschule wurde am Viehweg ein kleines Bäumchen gepflanzt - und zwar ein ganz besonderes: Der Walnussbaum der Sorte "Jupiter" wird, wenn die Kinder dann möglicherweise selbst schon Enkelkinder haben, zwischen 15 und 20 Meter hoch und in der Krone 10 bis 15 Meter breit.

Die Einpflanzaktion selbst wurde dieses Jahr federführend von Schriftführer Manfred Neumann und Ausschussmitglied Hans-Michael Birnbaum durchgeführt - bei der Vorbereitung hatten weitere Ausschussmitglieder des Obst- und Gartenbauvereins tatkräftig mitgeholfen. Die Erstklässler hatten auf jeden Fall jede Menge Spaß beim Zuschaufeln des frisch gepflanzten Bäumchens mit Erde - da durfte der ein oder andere Ausrutscher in den Matsch natürlich nicht fehlen.

Blühende Blumenwiese (August)

Ein Spaziergang zur Friedenslinde entlang des Oberjesinger Streuosbterlebniswegs lohnt sich jetzt noch mehr als ohnehin: Die von Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins angelegte Blumenwiese blüht in voller Pracht. Ringel-,
Korn-, Sonnen- und Mohnblumen strahlen
hier um die Wette. Geübte und motivierte Mitbürger dürfen gerne dabei helfen, Unkraut wie z.B. Disteln zu entfernen, damit die Wiese ein noch schöneres Bild abgibt.

Neues Wildbienenhotel (August)

Mehr über die Natur lernen können Groß und Klein jetzt auch beim neuen Wildbienenhotel direkt neben der Blumenwiese. Dort kann jeder seine Kenntnisse über Blüten und Holz der Streuobstwiesen testen. Am Waldrand, nicht weit von der Friedenslinde, erwartet Besucher kunftig noch eine weitere Station: Im alten Ortseingangsschild aus Richtung Deckenpfronn sollen Waldbaumscheiben aufgereiht werden, verbunden mit einem Rätsel.

Blütenspaziergang mal anders (14. April)

Sprichwörtlich neue Wege ging der Obst- und Gartenbauverein Oberjesingen bei seinem Blütenspaziergang am Sonntag, 14. April: Anstatt wie bisher entlang der Streuobstwiesen führte die Runde dieses Jahr unter dem Motto „Markante Bäume im Dorf“ mitten durch Oberjesingen. 

OGV-Mitglied und ausgebildete Naturführerin Gretel Eisenhardt erzählte den rund 50 Teilnehmern allerlei Interessantes über bemerkenswerte Bäume im Ort - angefangen bei der Linde am Dorfbrunnen, dem Kastanienbaum im Gässsle, den Birken beim Pfarramt oder der Weide beim Feuersee, die dem Steinkauz als Bruthöhle dient. 

Hochbeet mit den Viertklässlern (April)

Etwas ganz Besonderes durften im April die Viertklässler der Grundschule Oberjesingen erleben: Unterstützt von einigen OGVlern bauten die Schüler ein kleines Hochbeet, das anschließend mit bester Erde gefüllt wurde. Jetzt warten die Kinder gespannt auf sprießende Kräuter und Gemüse!

Streuobstpflegetage (29./30. März)

Wie jedes Jahr beteiligte sich der OGV Oberjesingen wieder bei den Streuobstpflegetagen. Entlang des Viehwegs und im Gewann Guldenäcker schnitten einige Vereinsmitglieder mit großem Einsatz Apfel-, Birnen- und Zwetschgenbäume. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Hauptversammlung (16. März)

Am Samstag, 16. März, fand im Gemeindehaus die Jahreshauptversammlung 2019 des Obst- und Gartenbauvereins statt. Eingeladen waren alle Freunde und Mitglieder. Neben Berichten und der Vorstellung der neuen Homepage wurden auch langjährige Mitglieder geehrt.

Das Protokoll der HV können Sie hier downloaden.

Ehrungen:

40 Jahre:

Franz Löhmann, Goldenes LOGL Bäumchen

25 Jahre: 

Gerhard Dongus, Hilma Michels, Helmut Michels, Alois Pecjak, Rolf Ulmer und Günther Widmaier.

Schnittkurs (16. Februar)

Bei bestem Februarwetter kamen am 16. Februar einige Interessierte zusammen, um Ihr Wissen im Obstbaumschnitt aufzufrischen. Unter fachkundiger Anleitung von Traugott Wolf und Rolf Ulmer lernten die Teilnehmer, auf was beim Winterschnitt ihrer Bäume zu achten ist.

2018

Einschulungsbaum Grundschule Oberjesingen OGV

Einschulungsbaum gepflanzt

Am 10. November haben wir zusammen mit den Erstklässlern den Einschulungsbaum im Viehweg gepflanzt. Es handelt sich dabei um einen Apfelbaum der Sorte Mars. Die Schüler freuen sich schon auf die ersten Früchte!

Apfelernte der Grundschüler:

Im Oktober haben die Kinder der Grundschule gemeinsam mit Traugott Wolf und anderen Helfern auf der Schulwiese 400 kg Äpfel geerntet. Die eine Hälfte wurde in Mönchberg zu Saft gepresst, die andere brachte 15 Euro für die Klasse.